Dass Chinas Einfluss in der Welt post-COVID stark gewachsen ist, steht außer Frage. Allein für Deutschland ist die Volksrepublik im vergangenen Jahr zum fünften Mal in Folge der größte Handelspartner gewesen. Wird die derzeitige Regulierungspolitik an diesem Phänomen etwas ändern?

Dazu laden wir Sie sehr herzlich zu unserem Webinar mit Matthews Asia zum Thema „Chinas rasante Wirtschaftsentwicklung nach westlichem Vorbild vor dem Hintergrund erhöhter Regulierung“ ein. Andy Rothman, ausgewiesener China-Kenner und Investmentstratege, und Yu Zhang, Portfoliomanager des Asia ex Japan Dividend Fund sprechen mit uns über die aktuellen Markt-Entwicklungen in China und damit verbunden die Investmentchancen in einem regionalen Aktienportfolio Eine von der Zentralregierung kürzlich beschlossene schärfere Regulierung von Unternehmen im Technologie- und Bildungssektor bereitet Anlegern Sorgen. Was sind die Gründe für die verstärkte staatliche Einflussnahme, welche Branchen sind als nächstes betroffen, und welche Konsequenzen hat dies für Ihre Investitionen?

Was bedeuten diese für den historischen Wandel der Volksrepublik zur Weltmacht? Aus Portfoliomanagement-Sicht gilt es zu klären, ob die Wachstumsperspektiven von vielen chinesischen Mid- und Small-Cap-Werten trotz dieser neuesten Entwicklungen immer noch attraktiv sind.

Bildnachweis Leon Liu Unsplash

jetzt anmelden

Bildnachweis Leon Liu Unsplash

Dass Chinas Einfluss in der Welt post-COVID stark gewachsen ist, steht außer Frage. Allein für Deutschland ist die Volksrepublik im vergangenen Jahr zum fünften Mal in Folge der größte Handelspartner gewesen. Wird die derzeitige Regulierungspolitik an diesem Phänomen etwas ändern?

Dazu laden wir Sie sehr herzlich zu unserem Webinar mit Matthews Asia zum Thema „Chinas rasante Wirtschaftsentwicklung nach westlichem Vorbild vor dem Hintergrund erhöhter Regulierung“ ein. Andy Rothman, ausgewiesener China-Kenner und Investmentstratege, und Yu Zhang, Portfoliomanager des Asia ex Japan Dividend Fund sprechen mit uns über die aktuellen Markt-Entwicklungen in China und damit verbunden die Investmentchancen in einem regionalen Aktienportfolio Eine von der Zentralregierung kürzlich beschlossene schärfere Regulierung von Unternehmen im Technologie- und Bildungssektor bereitet Anlegern Sorgen. Was sind die Gründe für die verstärkte staatliche Einflussnahme, welche Branchen sind als nächstes betroffen, und welche Konsequenzen hat dies für Ihre Investitionen?

Was bedeuten diese für den historischen Wandel der Volksrepublik zur Weltmacht? Aus Portfoliomanagement-Sicht gilt es zu klären, ob die Wachstumsperspektiven von vielen chinesischen Mid- und Small-Cap-Werten trotz dieser neuesten Entwicklungen immer noch attraktiv sind.

jetzt anmelden